Home » BMW » BMW kriegt nicht genug: 2er Coupé und Cabrio

BMW kriegt nicht genug: 2er Coupé und Cabrio

Gehört bald zum alten Eisen: die 3er-Reihe von BMW

Gehört bald zum alten Eisen: die 3er-Reihe von BMW

In diesem Jahr lassen sich die Bayerischen Motorenwerke wirklich nicht lumpen. Alle paar Wochen erreichen die Fachpresse weitere Meldungen über neue Modelle.

Neue Modelle geben sich die Klinke in die Hand

Nachdem BMW das Elektrofahrzeug i3 nach einiger Wartezeit endlich als Serienmodell vorgestellt und zu den Händlern gebracht hat, wurden der neue BMW 4er der Öffentlichkeit präsentiert. Eine neue Zählung sowie der unter Fans verpönte Frontantrieb (beim ebenfalls neuen 1er) hielt die Diskussionen rund um BMW in Gang.
Nun als der BMW 2er. Wiederum eine neue Zahl in der BMW-Hierarchie und sozusagen ein kleiner Bruder für den neuen 4er. Denn auch dieses Modell wird sowohl als Cabrio als auch, ab 2014, als Coupé und ab 2015 als Cabrio erhältlich sein. Außer, dass er offensichtlich deutlich kleiner ausfallen wird als der 4er lassen sich jedoch nicht allzu viele gravierende Unterschiede ausmachen. Zum 1er jedoch bleibt eine wichtige Komponente den BMW-Groupies erhalten: der Heckantrieb. Des weiteren wird der 2er länger und breiter als der 1er ausfallen. Das Design der Front wird sich zudem mehr dem 4er als dem kleineren Pendant annähern, insbesondere die Stellung der Scheinwerfer und des Kühlergrills betreffend.

Größer, teurer, schneller

Preislich wird man die Weiterentwicklung vom 1er zum 2er ebenfalls zu spüren bekommen, vergleichsweise mit dem Schritt von der 3er- zur 4er-Reihe. Dort musste man für den 420i knapp 1650 Euro mehr auf den Tisch blättern als noch für den 320i.
Ab 2015 dann kommen die Fans des offenen Fahrens auf die Kosten, das Stoffdach bleibt bei BMW obligatorisch. Eine Leistung von satten 306 PS beim 235i zeigt den Anspruch auf Sportlichkeit und Dynamik. Im gleichen Jahr übrigens wird BMW den M2 auf den Markt bringen und das Thema Sportlichkeit vertiefen. Erwartete Leistung bei diesem Modell: 360 PS. BMW bleibt also auch in den nächsten Jahren weiter aktiv und erfreut seine Fangemeinde mit neuen Modellen und weiterentwickelten Ideen.

Bilderrechte: © Tomislav Forgo – Fotolia.com

« »

Kommentar veröffentlichen